Ankündigung: Adapterkoffer BENNING MA 4

Lange war er angekündigt, noch länger von der Kundschaft gewünscht: Der Adapterkoffer MA 4. Die Markteinführung steht kurz bevor. Die ersten Geräte werden noch in diesem Jahr das Werk im münsterländischen Bocholt verlassen und ausgeliefert.

Der Adapterkoffer MA 4 wird eine Art „Allzweckwaffe“ im Bereich Messadapter. Egal, ob aktive oder passive Prüfung von 1- und 3-phasigen CEE-Betriebsmitteln und CEE-Verlängerungsleitungen, der MA 4 kann vielseitig eingesetzt werden. Dabei ist er nicht nur auf die Gerätetester von BENNING beschränkt. Der MA 4 ist mit allen im Markt verfügbaren Gerätetestern kombinierbar, die aktiv Netzspannung zuschalten können.

Hier schon mal ein Vorgeschmack auf die Möglichkeiten des BENNING MA 4 (044162):

Eigenschaften/technischen Informationen:

  • Anschluss für Betriebsmittel mit Steckertypen CEE 16A/230V, CEE 16A/400V und CEE 32A/400V
  • Prüflinge können mit bis zu 32 A voll belastet werden
  • Unterstützt folgende Prüfungen/ Messungen
    – Niederohm R pe
    – Isolationswiderstand R iso
    – Berührungsstrom I ber
    – Schutzleiterstrom im Ersatzableitstromverfahren I ea
    – Schutzleiterstrom im Differenzstrommessverfahren I diff
    – Betriebsmittel-Funktionsprüfung
    – Kabelprüfung
    – Kabel-Funktionsprüfung
    – Drehfeldprüfung Erkennung von Adervertauschung
  • Alle Gerätetester, welche aktiv Netzspannung aufschalten, können mit dem MA 4 genutzt werden
  • Gerätetester BENNING ST 755 / ST 760 werden den BENNING MA 4 als Auswahlmöglichkeit einbinden
  • Kombinierbar mit BENNING ST 725, 750 A und weiteren Gerätetestern, die aktiv Netzspannung aufschalten können.
  • Drehschalter „Funktion“ zur Betriebsmittelwahl
  • Drehschalter „Kabel“: zur Prüfung von Verlängerungen. Kontakte werden kurzgeschlossen oder
    einzelnen für detaillierte Prüfungen zur Bewertung von aufgeschaltet. LEDs zeigen den Status an.
  • Eigentest: Selbsttest des gesamten Prüfsystems durch Zuschaltung kleiner Fehlerströme (1 mA, 3 mA)
  • Der Messadapter BENNING MA 4 wird gemäß den Sicherheitsbestimmungen nach IEC/ EN 61010-1/
    VDE 0411-1 und DIN EN 61577-16 gebaut.

Ein Gedanke zu „Ankündigung: Adapterkoffer BENNING MA 4

  1. ENDLICH!
    Ich war schon happy, als der MA3 kam und gleich gekauft. Jetzt endlich habe ich den MA4, der nächste Woche zum ersten Mal in den EInsatz kommt. Wenn ich damit zufrieden bin – wovon ich ausgehe – dann kann der MA 3 veräussert werden.
    MfG ARH, Ludwigshafen a.R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.